RV St. Georg Ottenstein-Hörsteloe e.V.
RV St. Georg Ottenstein-Hörsteloe  e.V.

Reiten lernen

"Reiten lernt man nur durch reiten". Diese Weisheit gilt auch heute noch. Nur ständiges Training ebnet den Weg zu entspannten Ausritten und zu guter Leistung im Turniersport. 

 

Erfahrene und gut ausgebildete Trainer und natürlich brave Vereinspferde erleichtern das "Reiten lernen" beim RV Ottenstein-Hörsteloe. Das Training ist immer dem aktuellen Ausbildungsstand des Reitschülers angepasst.

 

Und dennoch gilt auch die folgende Weisheit: "Wer noch nie vom Pferd gefallen ist, der ist auch noch nie geritten".

 

 

 

Was brauche ich für die ersten Reitstunden?

 

Für die ersten Reitstunden ist es nicht erforderlich, eine vollständige Reitsportausrüstung mit Reithose, Stiefel, usw. zu kaufen. Unerlässlich ist aber das tragen einer passenden Reitkappe. Ohne diesen Schutz des Kopfes darf kein Reiter/-in auf das Pferd. Statt einer Reithose reicht zunächst einmal eine bequeme Hose. Sie sollte nicht zu weit sein, damit es durch die Falten an der Hose nicht zu Druck- und Scheuerstellen kommt. Gummistiefel oder festes Schuhwerk (nach Möglichkeit über den Knöchel gehend) sollten auf jeden Fall einen kleinen Absatz haben. Dieser verhindert, dass man durch den Bügel „hindurchrutscht“.



Termine

07.04.2018 -

Arbeitseinsatz

 

08.04.2018 - Vereinsmeisterschaft

Hallenplan 2017
Hallenplan.jpg
JPG-Datei [187.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanja Schemmick, Reitverein Ottenstein

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.